Swan Mountain Yoga und Meditation

swan.mountain.yoga.meditation.retreats.mallorca
swan.mountain.yoga.meditation.retreats.mallorca

Wir haben mit Victoria Larsson, eine Meditations- und Yogalehrerin mit Sitz auf Mallorca, gesprochen

/ Magst Du uns ein bisschen was über Dich und Deinen Hintergrund erzählen?

Ich bin in der Nähe des Polarkreises im Norden Schwedens aufgewachsen und wollte so schnell wie möglich von dort weg, was ich auch tat. In meinen frühen Zwanzigern zog ich schließlich nach New York City, um ein Rockstar zu werden … Das ist nicht passiert, ich wurde stattdessen Yoga- und Meditationslehrerin. Aber ja, ich habe einen Hintergrund in darstellender Kunst, ich habe in vielen Bands gespielt, ich liebe, liebe Musik. Außerdem habe ich an der Universität Psychologie und Kreatives Schreiben studiert. Und einen Roman geschrieben und veröffentlicht (auf Schwedisch). Ich hab das Gefühl, dass all diese unterschiedlichen Elemente: Darstellende Künste, Musik, Psychologie und die Liebe zur Literatur mich zu dem Lehrer machen, der ich heute bin, nach über 16 Jahren als Yogalehrer, der sich immer noch weiterentwickelt und auch immer noch ein Schüler ist.

/ Was hat dich nach Mallorca geführt? Nach neun Jahren in NYC, vier in New Orleans und zehn in Berlin sehnte ich mich nach einem einfacheren Leben, mehr Natur und dem Meer. Eigentlich hatte ich Italien im Auge, aber aufgrund anderer Umstände bin ich hier gelandet. Das war nie der Plan, aber jetzt bin ich zutiefst verliebt in die Insel und ihre zauberhaften rosa Sonnenuntergänge.

/ Gibt es Tipps und Favoriten auf der Insel, die du gerne mit uns teilen möchtest?

Ich liebe die kleine Küstenwanderung, die man von Betlem aus unternehmen kann, wirklich, sie ist atemberaubend schön und hebt meine Stimmung jedes Mal aufs Neue. Es ist schwer, angesichts dieser Schönheit eine schlechte Laune zu bewahren. Ich bin auch ein großer Feinschmecker und einer der Orte, der durchweg fantastisches Essen liefert und direkt am Strand liegt, ist Ponderosa Beach. Ich bin auch verliebt in die leckeren Falafel vom Stand auf dem Alarò-Markt. Und das Restaurant Kirin in Palma bietet großartiges und erschwingliches chinesisches Essen mit vielen tollen veganen Optionen! Diesen Sommer habe ich auch ein kostenloses öffentliches Schwimmbad in Santa Margalida entdeckt, in das niemand geht … es ist fast immer leer und ich liebe es, dort meine Bahnen zu ziehen. Und ich liebe Cineciutat, es ist Palmas Arthouse-Kino, und Mittwochs kann man Filme für 4 € schauen.

/ Wo können wir bei dir üben? Ich unterrichte regelmäßig Dienstags und Sonntags Online-Kurse, bei denen sich jeder zuschalten kann. Manchmal gebe ich Workshops und Spezialkurse online. Ich unterrichte eine wöchentliche Stunde in Alarò am Montagabend von 19:00 bis 20:15 Uhr in einem hübschen Studio namens Surya Yoga. Und ich unterrichte Retreats in ganz Europa. Ich habe in ein paar Wochen eins in Slowenien. Dann über Silvester in Schweden und im April 2024 an der Amalfiküste in Italien. Ich gebe auch Privatunterrciht.

/ Magst Du noch etwas mit uns teilen? Für mich ist Transformation eine Veränderung der Wahrnehmung. Man kann zum Beispiel ein Gefühl nicht ändern, aber man kann das Gefühl über ein Gefühl ändern, wenn das Sinn macht? Das Praktizieren von Dankbarkeit kann uns beispielsweise helfen, die angeborene Negativitätsbasis zu verschieben, und das kann die Art und Weise, wie wir die Welt erleben, tiefgreifend verändern. Das Erlernen des Kopfstandes kann Spaß machen, aber es wird Ihr Leben nicht wirklich verändern.

Danke Victoria!